KraftBox goes DIGITAL

IMG_20200322_222509
Aloha Team
 
Was war das denn für eine Woche?!
 
Was wir vor zwei Monaten für völlig abwegig hielten, ist letzten Montag eingetroffen. Wir haben das letzte Workout Pre-Corona gemeinsam (zwar mit Abstand und erhöhten Hygienemassnahmen) physisch durchgeführt und sind nun dazu verdonnert, die Workouts zu Hause zu absolvieren.
 
Nicht, dass wir darauf vorbereitet waren – aber wir tun für euch alles, was in unserer Macht steht.
 
Wir waren schon länger daran, unser Anmeldetool zu überarbeiten und zusätzlich ein Workout-Erfassungstool aufzusetzen. Diese Arbeiten haben wir in der vergangenen Woche vorangetrieben und sind heute soweit, dass ihr das Workout-Tool SugarWod alle nutzen könnt. Solltet ihr noch keinen Zugang haben – bitte sofort bei mir melden.
 
Folgendes Material werden wir euch in diesem Tool per sofort liefern:
 
  1. KraftBox KopfSache – nicht, dass ich unter die Philosophen gegangen wäre. Was wir euch in dieser Zeit aber ab und zu mit in euren Tag geben wollen, ist ein Gedanke/Zitat/Weisheit der alten Stoiker. Die Bekanntesten dabei sind Seneca, Eptictetus und (mein Liebling) Marcus Aurelius. Sie haben ihre Gedanken in Briefen und Tagebüchern festgehalten – diese Weisheiten haben bis heute Gültigkeit (Meinung des Autors). Warum machen wir das: Weil alles KopfSache ist ; ?
     
  2. KraftBox@Home: Workout mit und ohne Equipment für zu Hause
     
  3. KraftBox@Home (With Machine): Zusätzliches WOD mit Ausdauergerät (nicht jeden Tag)
     
  4. KraftBox@Home (More): Zusätzliche WOD’s aus der Kraft- oder Skillabteilung für die, die das Equipment und die Lust bzw. die Zeit dazu haben (nicht jeden Tag)
     
  5. KraftBox@Home Mobility: Am Sonntag, 29.03.2020 liefern wir euch zusätzlich eine kleine Mobility-Sequenz, damit wir nicht nur unsere Gainz behalten, sondern auch unsere Flexibilität.
     
  6. KraftBox@Home Yin Yoga: Ab Montag, 30. März 2020 löst KraftBox Yin Yoga die Mobility-Sequenz ab. Wir werden euch hier jeden Tag eine Yin Yoga-Übung zur Verfügung stellen, die ihr am Morgen direkt nach dem Aufstehen, irgendwann am Tag oder am Abend vor dem Schlafen gehen durchführen könnt. Jeweils am Sonntag erhaltet ihr dann sämtliche Übungen der Woche in einem Aufguss.
 
Damit wir unserem Auftrag (Coaching) weiterhin nachkommen können, habe wir heute das erste Mal eine Zoom-Session veranstaltet – und das Coaching funktioniert wunderbar. Ihr habt mir auch berichtet, dass die Motivation dabei riesig ist. Sehr cool!
 
In der kommenden Woche werden wir folgende Live- und Zoom-Sessions durchführen:
Facebook Livestream:
Montag bis Freitag, 06.00 Uhr
 
Zoom Meetings:
  • 09.30 Uhr Sonntag
  • 12.15 Uhr (Montag, Mittwoch und Freitag)
  • 18.30 Uhr (Montag – Freitag)
Je nach Bedarf passen wir das Zoom-Angebot an – lasst uns hören, was ihr darüber denkt.
 
Sobald wir dann das neue Anmeldetool Zen Planner aufschalten (spätestens 1. April 2020), werden wir uns da für die Trainings anmelden können. Dann werden wir den Anmelde-Link für das Meeting jeweils nur den Angemeldeten zukommen lassen und müssen nicht alle im Chat belästigen.
 
In Zukunft werden wir also drei Apps benötigen:
  1. SugarWOD (Workout / Resultate erfassen / Motivation / direkte Info über Push-Nachricht)
  2. Zoom (Temporär für Video-Coaching an den entsprechenden Terminen)
  3. Zen Planner (Anmelde-App – wird aufgeschaltet sobald verfügbar)
Was wir in Zukunft nicht mehr brauchen:
  1. Anmeldung über Website
  2. WhatsApp-Chat ‘Team KraftBox’
 
Ich weiss, ist noch viel auf einmal – ist aber auch viel gelaufen in dieser Woche. Solltet ihr Fragen, Anregungen und Feedback haben – meldet euch bitte sofort direkt bei mir.
 
Also nochmals:
  1. SugarWod und Zoom installieren
  2. Facebook Live am Morgen mindestens im Halbschlaf mitverfolgen
  3. Weiter trainieren – positiv denken - fit bleiben!
     
Danke euch allen für eure Treue und Solidarität, eure Geduld und euer Verständnis. Und immer daran denken: keine Bewegung ist auch keine Lösung!
 
Liebe Grüsse und bleibt gesund,
Head Coach Matthias